Handdesinfektionsmittel im Vereinsheim

Corona-Logo mit Mundschutz und dem Untertitel HanddesinfektionZur zusätzlichen Handdesinfektion -neben dem gründlichen Händewaschen- stehen im Vereinsheim Sprühflaschen mit einem Hautdesinfektionsmittel zur Verfügung.

Es reicht die sparsame Verwendung und anschließende gründliche Verteilung auf den Händen aus.

Inhalt: Ethanol 98%, Glyzerin 1,8%, Duftöl 0,2%

Neben den allgemeinen Verhaltensregeln in Zusammenhang mit der Corona-Epidemie sind alle Gegenstände, die von mehreren Personen benutzt werden, vor der Weitergabe zu desinfizieren. Dazu gehören im Billard Hilfsqueues, etc. Die Banden der Spieltische sind nach dem Spiel mit einem Flächendesinfektionsmittel zu behandeln. Das Desinfektionsmittel steht im Spielsaal und soll auf ein Papiertuch aufgesprüht werden, mit dem die Banden dann abgewischt werden.

Weitere Informationen zu den besonderen Hygienevorgaben liegen im Vereinheim aus und müssen beachten werden.